05.09.20 SG Schönfeld – FSV 1.Männer 4 : 0 (3:0)

Ergebnis

Verein1.HalbzeitEndstandSpielausgang
SG Schönfeld34Sieg
FSV Dippoldiswalde 1.00Verloren

Details

Datum Zeit Liga Saison Spieltag
5. September 2020 15:00 Sparkassen Kreisoberliga 2020/21 1

FSV Dippoldiswalde 1.

1Stefan Friedrich Torwart
16David Voigt 02 Defensive
3Dominic Kohl Defensive
19Max Cubéus Defensive
5David Rasch Defensive
4Dennis Heinz Defensive
14Florian Gamaleja Mittelfeld
10Marco Fleischer Mittelfeld
21Clemens Röhlig Mittelfeld
20Marcel Betz Mittelfeld
17Claas Ukena Angriff
02Philipp Mager 16 Defensive
22Julian Damm Torwart

17:09:40


05.09.2020-IMG_8342-Saison-2020_21 Am Samstag fuhr der FSV, stark ersatzgeschwächt, zum Saisonauftakt zum SG Schönfeld.

–> Bilder

–> zum Spiel

 

Nur 6 Minuten nach dem Anstoß ging Schönfeld mit dem zweiten Schuss aufs Dippser Tor in Führung. Die Antwort darauf folgte von Marcel Betz, der mit dem Ball aber nur die Innenlatte traf, von wo aus die Murmel leider wieder aus dem Tor sprang.
Schönfeld übernahm dann aber wieder das Spiel und schoss zur 17. Minute das 2:0. Kurz darauf sah dann auch noch Max Cubeus die gelbe Karte fürs Ziehen am Trikot.
Dann wendete sich etwas das Blatt und Dipps bekam seine Chancen. Zuerst mit Clemens doch der Schönfelder Torwart klärte zur Ecke. Später dann auch noch eine wieder von Betz doch dieser ging auch nicht rein. Direkt darauf kam Schönfeld wieder zum Zuge, der erste Schuss ging an die Latte doch nur ein wenig später, zur 44. Minute, schossen die Gastgeber mit einem abgefälschten Schuss das nächste Tor und kurz darauf ging es in die Halbzeitpause.

Auch in der zweiten Hälfte begannen die Schönfelder dominant, wie sie die erste aufgehört hatten.
Dies resultierte zum Dippser Glück aber nur in einem Lattentreffer in der 50. und einem Pfostentreffer in der 65. Den Freistoß in der 73. Minute schoss Marco Fleischer ungenau in die Schönfelder Mauer, Betz kam noch zum Nachschuss, bolzte aber wieder vorbei. Zwei Minuten später hatte Betz noch eine Chance doch diesmal flog die Kugel über das Schönfelder Tor. In der 78. Minute köpfte dann Schönfeld nach einer Flanke komplett ungestört zum Endstand von 4:0 ein.

Nächsten Sonntag kommt SSV 1862 Langburkersdorfs 1. zum ersten FSV- Pokalspiel nach Dipps, Anstoß ist 15:00.
Und am darauffolgenden Sonntag ist SV Rabenau zum ersten Ligaheimspiel zu Gast beim FSV.

 

 

 

 

.

Sponsored By

Spielstätte

Sportanlage Schönfeld
Malschendorfer Str., 01328 Dresden, Deutschland

 

 

 

Sponsored By

Das könnte dich auch interessieren …