16.11.22 SpG 1. Männer – SG Kesselsdorf 1 : 7 (0:3) Kreispokal Achtelfinale

Ergebnis

Verein1.HalbzeitEndstandSpielausgang
SpG FSV Dippoldiswalde / TSV Reinhardtsgrimma01Verloren
SG Kesselsdorf37Sieg

Details

Datum Zeit Liga Saison Spieltag
16. November 2022 14:00 Kreispokal 2022/23 Achtelfinale

SpG FSV Dippoldiswalde / TSV Reinhardtsgrimma

1Erik Kaden Torwart
15Martin Brauch Defensive
2Matthias Walther 13 Defensive
10Marco Fleischer Defensive 61'
17Claas Ukena Defensive
21Kimi Jerke Mittelfeld
6René Siegfried Mittelfeld
18Steven Mann Mittelfeld
8Marvin Kerndt Mittelfeld 86'
12Eric Klanthe Mittelfeld
11Michel Köbsell Angriff
ERSATZBANK
22Thomas Schön Torwart
13Johannes-Friedrich Thümmel 2 Mittelfeld

16.11.2022-IMG_0592-Saison-2022_23Pokalüberraschung blieb aus

Im heutigen Achtelfinalspiel im Kreispokal empfingen wir heute die SG Kesseldorf, die aktuell in der Kreisoberliga auf dem 3. Tabellenrang steht.

 

–> Bilder

–> zum Spiel

 

Der Trainer gab vor dem Spiel die gleiche taktische Einstellung wie am vorherigen Samstag gegen die SG Stahl Schmiedeberg vor, welche in der aktuellen Personallage sehr gut funktionierte. So pfiff Schiri Frank Meile pünktlich 14.°° Uhr die brisante Partie, auf dem perfekt präparierten Rasen in Reinhardtsgrimma an und die taktischen Vorgaben hielt die Mannschaft perfekt ein, sodass wir auch, durch erkämpfte Bälle Nadelstiche Richtung Gästegehäuse setzen konnten. Leider konnten diese Nadelstiche durch Chancen von Michel Köbsell, René Siegfried und Marvin Kerndt nicht mit einem Tor belohnt werden. Die Gästen brauchten auch gut 20 Minuten um richtig ins Spiel zu finden. In dieser Zeit war die einzige nennenswerte Chance ein Lattentreffer, ansonsten hielt die Abwehr ihren 16er gut sauber. Danach wurde es immer schwerer Entlastung zu schaffen, denn durch ein gut rotierendes Mittelfeld und gutes Passspiel der Gäste war es schwer den Ball zu erobern und vom Tor fern zu halten. So kam es wie es kam, die Gäste gingen in der 28. Minute in Führung und erhöhten bis zur Halbzeit in der 36. und 39. Minute auf 0:3.

In der Halbzeitpause musste Matthias Walther verletzt in der Kabine bleiben und Johannes Thümmel kam ins Spiel. Nach dem Wiederanpfiff hielten die Gäste weiter den Druck hoch und konnten gleich in der 48. Minute auf 0:4 erhöhen. Wir versuchten alles im Definsivbereich, aber heute war nicht viel zumachen. Weitere Treffer für die Gäste fielen in der 54., 59. und 90. Minute. Den relativ einzigsten zuende gespielen Nadelstich unserer Seite in der 2. Halbzeit, über Johannes Thümmel, konnte Marvin Kerndt, unter Mithilfe des Gästetorhüters, in der 86. Spielminute zum Ehrentreffer nutzen. 

Am Ende sind wir mit einer 1:7 Niederlage gegen einen gut spielenden SG Kesselsdorf im Achtelfinal des Kreispokal ausgeschieden. Aber am kommenden Sonntag sollen nun endlich mal wieder 3 Punkte im Sportpark Dippoldiswalde gegen den TSV Graupa bleiben.  

Spielstätte

Sportanlage Reinhardtsgrimma
// position we will use later var lat = 50.88947115263969; var lon = 13.747201387033101; // initialize map map = L.map('sp_openstreetmaps_container', { zoomControl:false }).setView([lat, lon], 15); // set map tiles source L.tileLayer('https://server.arcgisonline.com/ArcGIS/rest/services/World_Imagery/MapServer/tile/{z}/{y}/{x}', { attribution: 'Tiles © Esri — Source: Esri, i-cubed, USDA, USGS, AEX, GeoEye, Getmapping, Aerogrid, IGN, IGP, UPR-EGP, and the GIS User Community', maxZoom: 18, }).addTo(map); // add marker to the map marker = L.marker([lat, lon]).addTo(map); map.dragging.disable(); map.touchZoom.disable(); map.doubleClickZoom.disable(); map.scrollWheelZoom.disable();
Gartenstraße 8, 01768 Glashütte, Deutschland

Das könnte dich auch interessieren …