Saisonfazit 2017/2018 der FSV E1-Jugend

Kreisliga:

19.06.2018  20180616_101910_resized - Saison 2017_18Mit 8 Kindern des Jahrganges 2007 gingen wir in unsere zweite Kreisliga-Saison.

Nach der schwierigen Saison als junger Jahrgang im Vorjahr, war für diese Spielzeit ein Platz im oberen Tabellendrittel das Saisonziel. Viel wichtiger war natürlich die Weiterentwicklung und Verbesserung jedes einzelnen Spielers. Mit fünf Siegen in Folge starteten unsere Jungs sehr gut in die Saison. Es zeigte sich jedoch erneut, dass gerade in den Altersklassen F- und E-Junioren die körperliche und geistige Reife entscheidende Faktoren sind. Ohne das wir grundlegende Dinge am Spiel, sowie im Training verändert hatten, spielten wir plötzlich meist überlegen und spielbestimmend. Gegen die Top-Teams der Kreisliga, zu denen Heidenau, Pirna Copitz und Pesterwitz zählen, konnten eure Kinder im Heimspiel, wenn auch knapp, jeweils gewinnen. In den Begegnungen gegen die beiden Tabellenschlusslichter wurden die Positionen in unserer Mannschaft bunt gemischt, um das Ergebnis nicht unnötig in die Höhe zu schrauben. Insgesamt war es eine starke Saison, auf die eure Kinder stolz seien können.

Kreispokal:

Im Kreispokal hatten wir auch dieses Jahr kein Losglück. Wie im Vorjahr trafen wir gleich in der ersten Runde auf einen Gegner aus der Kreisliga. In allen Pokalspielen mussten wir zudem auswärts antreten und mit Sebnitz + Struppen auch noch weite Auswärtsfahrten bewerkstelligen. Am Ende bekamen wir auch noch die stärkste Kreisliga-Mannschaft im Viertelfinale zugelost und schieden ohne einen Hauch einer Chance gegen Pirna Copitz 1. Mannschaft aus.

Hallensaison:

19.06.2018  20180128_125610_resized_1 - Saison 2017_18In der Hallenkreismeisterschaft lief es dafür besser. Zwar hatten wir hier mit Abstand die stärkste von 8 Vorrunden-Gruppen zugelost bekommen. 4 von 6 Mannschaften waren aus der Kreisliga! Nur der jeweils Gruppenerste qualifizierte sich für die Endrunde. Ungeschlagen setzten sich unsere Kicker durch und standen damit in der HKM-Endrunde gegen ganze drei Mannschaften von Pirna Copitz. Im Finale stand es nach der regulären Spielzeit torlos 0:0. Im 9m-Schießen war die 2. Mannschaft von Pirna Copitz das glücklichere Team. Die Silbermedaille war trotzdem ein riesiger Erfolg, der natürlich erst Tage später realisiert wurde. Trotzdem ganz stark Jungs!!!

 

19.06.2018  20180120_162349_resized - Saison 2017_18Auch im diesjährigen Dubai-Cup konnte der FSV auf sich aufmerksam machen. In der Vorrunde waren wir die einzige Mannschaft, die mit einem 1:1 einen Punkt gegen die U11 von Dynamo Dresden erkämpfen konnte. Platz 2 in der Gruppenphase und Platz 5 der Vorrunde bedeutete die Qualifikation für die Dubai-Cup-Endrunde. Gegen klangvolle Namen wie den Halleschen FC, VFC Plauen, Soccer for Kids Dresden, Radebeuler FC und wieder Dynamo Dresden konnten wir dann leider krankheitsbedingt nicht antreten. Sehr, sehr schade…

 

 

Aber auch in den anderen Hallenturnieren zeigten eure Kinder was in ihnen steckt. Mit Auszeichnungen für den bester Torhüter, den besten Torschützen und besten Spieler wurde dies auch von den Trainern der anderen Mannschaften geehrt.

Durch das starke Abschneiden bei diesem überregional besetzten Turnier ist der FSV jetzt auch beim DFB-Stützpunkt in Dresden mit einem Spieler vertreten.  

19.06.2018  IMG-20180616-WA0000 - Saison 2017_18DANKE noch einmal an alle Unterstützer:

-Michael Keul+Rico Oschatz für das Training

-Thomas Schön für 1x Torwart-Training pro Monat

-Dieter Liebscher unseren Heim-Schiedsrichter

-Jürgen Müller für den immer frischen Kaffee am FSV-Kiosk

-Annet Zimmermann für zwei tolle, neue Trikotsätze und Spielberichtserfassung

-Rico Felix für die gewonnen Trainingsanzüge

-Mandy und Sebastian Menzer für die Führung der Mannschaftskasse und Spielberichtserfassung

-Georgi Wehner für die monatliche Abrechnung des Platzes und der Fahrkosten sowie Platzaufbau

-Juliane Wanek für die Organisation des Kuchenbasars zum FSV-Hallenturnier

-Karina Gradtke für die Organisation der Abschlussfeier

-Katja Garbe für die Organisation der Weihnachtsfeier

-Jörg Mühle für den Platzaufbau bei Heimspielen

-Paul Golde für die Trainingsunterstützung

-Constanze Kästner und Oma´s für die Betreuung von Arthur während des Trainings und der Spiele

…und an alle Trikot-waschenden Muttis sowie alle FSV-Auswärtsspiel Taxi-Fahrer 😉

Falls ich jemanden vergessen haben sollte war dies keine Absicht… Sorry dafür im Voraus.

 

19.06.2018  20180611_144730_resized - Saison 2017_18

 

 

Ohne Euch könnten die Jungs nicht Fußball spielen. Vielen lieben Dank auch im Namen eurer Kinder…

 

 

 

 

 

Einen kleinen Appell möchte ich an dieser Stelle in die Zukunft richten. In der vor uns liegenden D-Jugend Saison bilden wir gemeinsam mit dem TSV Reinhardtsgrimma eine Spielgemeinschaft. Nur mit der Unterstützung von euch Eltern ist eine weitere Erfolgsgeschichte möglich.

 

Ich wünsche allen einen tollen Sommer und einen erholsamen Urlaub.

Bis zur ersten Schulwoche…

Das könnte Dich auch interessieren …