06.05.15 FSV F-Jugend – SV Bannewitz 2. 5 : 1

Auch SV Bannewitz 2. besiegt …

 

Auch der Tabellenvierte, der SV Bannewitz 2., konnte Dippoldiswalde nicht sonderlich in Bedrängnis bringen.

 

Bereits vor dem Spiel wurde den FSV-Kickern gesagt, es geht nur um den Gewinn von drei Punkten und um nicht mehr. Das Ergebnis und die Höhe sind unerheblich, solange man ein Tor mehr wie der Gegner schießt. Schon frühzeitig wurden die Weichen auf Sieg gestellt, nachdem Till Friedrich den Führungstreffer erzielte und Justus Kästner noch zwei Tore nachlegte. Dann aber doch der Gegentreffer, ein Fernschuß von links war für den gut haltenden Richard Petery nicht erreichbar. Noch vor der Pause sorgte Leon Lachmann mit seinem Treffer für den 4 : 1 Pausenstand für die FSV-Kicker.

Schongang nach der Pause, Dippoldiswalde wechselte alle verfügbaren Spieler in das Spiel ein, somit alle ihren Einsatz bekommen. Justus Kästner besorgte dann noch den 5 : 1 Endstand für Dippoldiswalde, nachdem die zweite Sturmreihe mit Leon Wanek und Robin Wehner die erspielten Torchancen nicht nutzen konnten.

Am Ende waren die Punkte in Dippoldiswalde geblieben und so kann man sich auf das Topspiel der Staffel 4 gegen Stahl Freital freuen.

 

Für Dippoldiswalde spielten :

Richard Petery ( Leon Golde ) , Sandro Hänel , Philipp Grimmer , Laurence Hanzsch , Richard Zimmermann , Willi Ehrlich , Leon Lachmann , Till Friedrich , Justus Kästner , Leon Wanek und Robin Wehner.

 

Pausieren mussten zwangsläufig :

Fynn Scharfe , Jannik Büttner , Jonas Garbe , Jonas Suske ( alle Trainingsrückstand nach Krankheit )

 

Spielbericht :

Wolgang Appel

Das könnte Dich auch interessieren …