12.04.2014 FSV F-Jugend – BSG Stahl Altenberg 4 : 0 ( Kreispokal Viertelfinale )

F-Jugend erreicht mühelos das Halbfinale im Kreispokal ….

 

Durch eine überzeugende spielerische und mannschaftlich geschlossene Leistung wurde Stahl Altenberg mühelos mit  4 : 0 besiegt.

 

Das Spiel fand in Reichstädt auf Rasen statt und unsere Jungs kamen damit besser zurecht als die Altenberger Kinder.

Die 1 : 0 Führung erzielte Nick Helwig nach einem guten Zuspiel des stark spielenden Emil Bohn, welcher zunehmend stärker wurde. Noch vor der Halbzeit erhöhte Georg Richter nach einer Ecke von Viktor Balaz auf 2 : 0 . Bis dahin hatte Altenberg kaum nennenswerte Chancen, zu stark spielte Dippoldiswalde.

Nach Beginn der zweiten Halbzeit wurde weiter konsequent nach vorn gespielt, Nick Helwig hatte noch 2 gute Gelegenheiten, konnte sie jedoch alleinstehend vor dem Tor nicht ausnutzen. Der Druck ging weiter und Till Friedrich konnte mit einer guten Aktion das 3 : 0 erzielen, bevor erneute Nick Helwig nach einer erneuten Ecke, getreten durch Vikor Balaz, den Endstand von 4 : 0 erzielte.

Das Halbfinale wurde verdient erreicht, der Traum vom Pokalsieg kann weitergehen.

 

Dippoldiswalde spielte mit :

Morice Reschke – Viktor Balaz – Emil Bohn – Bruno Wittig – Georg Richter – Robin Göhler – Till Friedrich –Bennet Mütze – Nick Helwig  und Laurence Hanzsch

Das könnte Dich auch interessieren …