Saison 2011/12 kann kommen !

Die Fußballer des FSV Dippoldiswalde e.V. starten in die Saison 2011/12.

Nach einer kurzen Sommerpause und einem straffen Trainingsbeginn sind die Dippser Spieler bereit für die neue Saison. Der Start erfolgt für Männer 1, welche sich für die neu gebildete Sparkassen Kreisoberliga qualifizierten, am 20. August 2011 um 15:00 Uhr im Sportpark am Gymnasium Dippoldiswalde gegen VfL Pirna-Copitz 2. Die Männer 2 und alle Jugendmannschaften des Vereins starten am 27/28. August 2011 mit ihrem Spielprogramm.

Für die spielfreie Zeit im Sommer gab es seit langem einen Plan rings um den Zuschauerbereich . Die dafür gegründete Arbeitsgruppe “Müller“ bereitete die erforderlichen Erdarbeiten und Baumaßnahmen am Funktionsgebäude des FSV gründlich vor. Die Versorgung war bestens, das Wetter war “niemals ohne Regen“, doch ein paar ganz Verrückte realisierten den Plan und verblüfften die kühnsten Optimisten. Nach schwerem Beginn fanden sich noch die erforderlichen Helfer für die Veredlung des Projektes. Danke an “uns mit Müller & Co“ und an die Sponsoren, aber warum sind es immer wieder die Macher, die eh schon eine Last für den FSV tragen?

Ein schöner Dank wäre es, wenn viele Zuschauer den FSV im neuen Gewand besuchen und unterstützen.

Die Sommerpause wurde aber auch anders genutzt, denn da war ja noch etwas für den Vorstand vorbereitet. Zur Weihnachtsfeier 2010, welche ja von den Männer 1 super organisiert und durchgeführt wurde, erhielten die Vorstandsmitglieder je 1 Eintrittskarte zur Frauen-WM in Dresden. Bei der Auswahl des Spieles bewiesen die Männer echten Fußballsachverstand, denn wir sahen den späteren Finalisten USA. Ein tolles Stadion, gute Stimmung und super Umrahmung ließen diesen Tag zum besonderen Erlebnis werden.

Danke nochmals Männer 1 und wieder fleißig Punkte sammeln, wünscht der Präsi im Namen des Vorstandes!

Allen Mannschaften des FSV Dippoldiswalde e.V. wünscht der Vorstand eine erfolgreiche Saison mit vielen Toren und Punkten!

 

 

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte ergänzen Sie die fehlende Zahl !! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.