05.03.16 SG 90 Braunsdorf – FSV F2-Jugend 5 : 0

Spiel unglücklich verloren …

Die 2. F-Jugendmannschaft musste in Braunsdorf ran, trockenes Wetter und auf Rasenplatz. Schon in der 2. Spielminute konnten die Braunsdorfer mit 1 : 0 in Führung gehen.

Den Schuß von der Strafraumgrenze war für den sehr gut haltenden Rischko Petery nicht erreichbar. Die Dippser Mannschaft kämpfte um jeden Ball. Dann nach 8 Minuten die Chance zum Ausgleich, jedoch schoß Nico Zessel den Ball knapp am langen Pfosten vorbei. Mit 1 : 0 für Braunsdorf ging es in die Kabinen.

Voll motiviert kamen die Dippoldiswalder auf den Rasen zurück und es entwickelte sich ein gleichwertiges Spiel beider gleichstarker Gegner. 5 Minuten vor Spielende verletzte sich der Dippoldiswalder Spielmacher, Tobias Schmidt, er bekam einen Tritt gegen das rechte Knie, nichts ging mehr und er musste ausgewechselt werden. Nun war das Mittelfeld frei für die Braunsdorfer, Tobias konnte nicht gleichwertig ersetzt werden. In diesen letzten 5 Minuten ging Dippoldiswalde im Sturmrausch der Braunsdorfer völlig unter, diese erzielten im Minutentakt noch 4 Tore zum Endstand von 5 : 0.

Am Ende fiel der Sieg zu hoch aus.

Die Dippoldiswalder Hintermannschaft, vor allem Jannick Andrich und Danny Illgen machte anfangs einfache Fehler. Bälle wurden vor dem eigenen Tor quer gespielt, so mussten die Braunsdorfer nur noch einlaufen und schießen. Zum Glück war unser Torwart Rischko in sehr guter Form  und verhinderte weitere Gegentreffer.

Als Fazit bleibt : die Mannschaft machte für ihre Möglichkeiten und momentanen Fähigkeiten ein gutes Spiel.

Für Dippoldiswalde spielten :

Rischko Petery , Danny Illgen , Jannick Andrich , Simon Felix , Tobias Schmidt , Nico Zessel ,

Nick Wölk , Neven Urban und Tom Schütze.

Bericht : Wolfgang Appel

Das könnte Dich auch interessieren …