FSV Dippoldiswalde AH – Höckendorfer FV

FSV Dippoldiswalde AH – Höckendorfer FV

Zusammenfassung

Spielbericht AH Ü35: FSV Dippoldiswalde – Höckendorfer FV 5:0 (1:0)

Unter Flutlicht trafen wir am Freitagabend auf die Seniorenkicker aus Höckendorf.

Beide Teams gingen von Anpfiff weg engagiert zu Werke. Der Ball lief dabei ganz ansehnlich durch die Reihen des jeweils in Ballbesitz befindlichen Teams. Wir erarbeiteten uns dann mit fortlaufender Spielzeit ein Übergewicht und kamen auch zu mehreren klaren Einschussmöglichkeiten, die aber entweder kläglich vergeben oder durch den saustarken Keeper der Gäste zunichtegemacht wurden.

Kurz vor der Pause fiel dann doch noch die verdiente Führung. Nach einem tollen Pass in die Tiefe, tauchte Mittelfeldmotor Marco plötzlich allein vorm Torwart auf, behielt die Ruhe und schob überlegt flach ein.

Nach der Pause versuchten die Höckendorfer noch einmal besser ins Spiel zu kommen und mittels höherer Intensität in den Zweikämpfen unseren Spielfluss zu stören. Dadurch wurde das weitestgehend faire Spiel nun insgesamt etwas ruppiger.

Wir ließen uns aber nicht mehr vom rechten Weg abbringen und konnten den Vorsprung sukzessive ausbauen. Beim 2:0 musste Petrick nur noch die gekonnte Vorarbeit nach Solo von Eric veredeln und das Runde über die Linie drücken. Doppelpacker Daniel erhöhte zunächst nach Vorarbeit von Ulli und Gerrit auf 3:0 und stellte später auch den Endstand zum 5:0 her. Beide Male konnte er Querpässe im Strafraum mit Direktabnahme im Kasten unterbringen. Beim 4:0 tauchte der ansonsten in der Innenverteidigung gemeinsam mit Gietz für Ordnung und einen gepflegten Spielaufbau sorgende Cubi überraschend in der gegnerischen Box auf und streichelte eine scharfe Eingabe von links gekonnt mit dem rechten Außenrist ins kurze Eck.

Unsere Abwehr machte jederzeit einen sicheren Eindruck und ließ über das gesamte Spiel kaum Chancen des Gegners zu. Keeper Dex hatte so einen eher ruhigen Abend.

Kurz vor Spielende kam es noch zu einem etwas unglücklichen Zusammenprall zwischen „Prellbock“ Gietz und dem Gästespielmacher Uwe, der das Feld leider verletzt verlassen musste. Hoffentlich ist es nicht so schlimm, gute Besserung aus Dipps! Der umsichtig leitende Schiedsrichter Ebs Walther beendete kurz darauf die Partie und schickte die Kicker ins verdiente Wochenende.

Jeweils einen extra Dank…an Wäschefee Marco, Schiri Ebs und dem Jürgen für Speis und Trank!

Für uns kamen zum Einsatz:

Dex, Hagen, Mario, Gietz, Cubi, Ulli, T., Marco, Steve, Eric, King, Daniel, Gerrit, Petrick, Ulli, M.

Tore: 1:0 Marco (35. Min.), 2:0 Petrick (50.), 3:0 Daniel (62.), 4:0 Cubi (73.), 5:0 Daniel (77.)

Bericht: S.Wagner

Details

Datum Zeit Liga Saison
22. September 2023 18:30 Freundschaftsspiele AH Ü 35 2023

Ergebnis

VereinEndstandSpielausgang
FSV Dippoldiswalde AH5Sieg
Höckendorfer FV0Verloren

Spielstätte

Sportpark Dippoldiswalde
Am Gymnasium 7, 01744 Dippoldiswalde, Deutschland

Das könnte dich auch interessieren …