22. – 23.06.19 100 Jahre Fußball Veranstaltung in der Partnerstadt Bilina (CZ) unter dem offiziellen Motto „100 Jahre nebeneinander und doch zusammen“(100 let vedle sebe a přece spolu)

norAm 22.06. und 23.06.2019 reisten die sportlichen und offiziellen Vertreter des FSV Dippoldiswalde e.V. in die Partnerstadt Bílina,  in der Tschechische Republik. Das durch EU Fördergelder unterstützte Projekt lief unter den Namen „100 Jahre nebeneinander und doch zusammen“ (100 let vedle sebe a přece spolu). An der Organisation haben sich beide Sportvereine FK Bílina und FSV Dippoldiswalde e.V. beteiligt. Am Samstag besuchte auch der Vorstandsvorsitzende des FSV Dippoldiswalde e.V. Swen Markwart die feierliche Veranstaltung und traf dort auf den Vorsitzenden Petr Prochazka des FK Bilina. Am Samstag wurden Freundschaftsspiel folgende Mannschaften gespielt. Früh die E-Junioren, Mittags die C-Junioren und als sportlichen Abschluss Nachmittags die Alten Herren. An diesem Spiel nahm der bekannteste Fußballer Bilinas Herr Stepan Vachousek, der U21 Europameister 2002, Nationalspieler der Tschechischen Republik, Bronzemedaillen Gewinner bei der EM 2004 in Portugal und auch 2 Jahre bei Olympique Marseille gespielt hatte (2003-4), teil. Dieses Duell ging in freundschaftlicher Atmosphäre 7:7 unentschieden aus. Gespielt wurde auf einen wunderbaren, weichen, Gelenk und Haut schonenden Naturrasen, den wir uns in Dippoldiswalde nur erträumen lassen können.

Danach eröffnete der Vorsitzende des FK Bilina Herr Ing. Petr Prochazka gemeinsam mit Bürgermeisterin Frau Schwarz-Bartipanova und Peter Balaz von FSV Dippoldiswalde e.V. die gemeinsame feierliche Veranstaltung. Bei guter musikalischer und kulinarischer Umrahmung dauerte diese bis in die späten Stunden.

Am Sonntag kam durch das G Junioren Turnier auf 4 Kleinfeldern, mit jeweils 4 Toren und 8 beteiligten Mannschaften in Modus 3 gegen 3, Spielzeit 10 Minuten, mit zahlreichen Eltern richtig Leben in diese herrliche Sportanlage. Wohlgemerkt ohne Ergebnisauswertung (!), was wesentlich zur Ruhe und Fairness beiträgt. Dazu fand noch ein Freundschaftsspiel der F Junioren, in dem mit Kinder, Eltern, Großeltern gefüllten Stadion, statt und es war eine Bombenstimmung.

Am Ende haben alle Kinder ein Diplom (Auszeichnung) mit dem erstem Platz, Pokal und Goldmedaillen bekommen. Dazu Obst, ein paar Süßigkeiten und alle waren froh.

Wir als FSV haben uns bei den Organisatoren von FK Bilina Herrn Prochazka und seiner Frau, Jugendleiter des FK Bilina und Mitbetreiber des Imbisses vor Ort Herr Martin Novak mehrmals und mit kleinen Geschenken bedankt, richteten auch besten Grüße von der am 1.7.19 antretenden neuen Oberbürgermeisterin von Dippoldiswalde Frau Kerstin Körner aus. Bei dieser Gelegenheit wurde gleich von der Bürgermeisterin von Bilina sehr herzlich eine Einladung für unsere Bürgermeisterin zum „Tag des Bergmanns“ in September 2019 uns mitgeteilt, die wir gerne weiterleiten. Nebenbei liefen auch weitere Gespräche über mögliche zukünftige Zusammenarbeiten der Fachschule in Bilina und den Schulen und Betrieben in Dippoldiswalde, wo die tschechische Seite ein großes Interesse an zukünftiger Zusammenarbeit gezeigt hatte und auf uns zukam. Diese Kontakte geben wir auch gern weiter und werden uns freuen, wenn die Verantwortlichen von beiden Seiten hier so gut wie die Fußballvereine zusammenarbeiten können.

Bericht: P.Balaz

Das könnte Dich auch interessieren …