F-Jugend Mannschaft (U9)

F1-Jugendmannschaft (U9)

Liga: FUNiño  

          Keine regulärer Spielbetrieb

       

 

Trainingszeiten :

  • Dienstag 16.30 – 18.00 Uhr im Sportpark Dippoldiswalde

 

Hallentrainingszeit Dez.-Feb.: 

  •  

 

Trainer:
Name
Moritz Weiß
Nationalität
gerDeutschland
Position
Trainer G-F-Jugend
C-Lizenz:
ja
B-Lizenz:
ja
Telefon/Handy:
0160 / 96643997
E-Mail:
moritz.weiss@fsv-dippoldiswalde.de
im Verein seit :
2021
Trainer:
Name
Eberhard Walther
Nationalität
gerDeutschland
Position
Trainer G-F-Jugend
C-Lizenz:
--
B-Lizenz:
--
Telefon/Handy:
0160 / 1421387
E-Mail:
eberhard.walther@fsv-dippoldiswalde.de
Geb. Datum :
1953
im Verein seit :
1991
Co. Trainer:
Name
André Liedtke
Nationalität
gerDeutschland
Position
Co.Trainer G-F-Jugend
C-Lizenz:
--
B-Lizenz:
--
Telefon/Handy:
0151 / 28852749
E-Mail:
andre.liedtke@fsv-dippoldiswalde.de
Geb. Datum :
1978
im Verein seit :
2021

 

no images were found

Unsere F-Junioren nehmen in der Saison 2020/21 nicht am offiziellen Spielbetrieb des Kreisverbandes Sächsische Schweiz teil, sondern sie werden Teil einer freiwilligen FUNiño-Liga.

Zur Saison 2019/20 hat der Stadtverband Fußball Dresden eine eigene FUNiño-Runde für F-Junioren eingeführt, an der wir ausschließlich teilnehmen.

Wir halten dies für den Wegweiser in die richtige Richtung, um ALLEN F-Jugendlichen ohne Druck und mit viel Spielfreude die höchstmögliche Anzahl an Ballkontakten und Spielerfahrung zu verschaffen.

Kleiner FUNiño-Leitfaden:

  • Entwickelt von Horst Wein (ehemaliger Hockey-Nationaltrainer Deutschlands und Trainingsanalyst des FC Barcelona)
  • Wortzusammensetzung aus fun(engl. „Spaß“) und niño (spanisch für „Kind“)
  • Gespielt wird 3 gegen 3 auf vier Minitore
  • Nach jedem Tore wird in einer klaren Reihenfolge ein Spieler ein- und einer ausgewechselt. So haben alle Kinder zeitlich gleiche Spielanteile.
  • Es wird auf einige, zu vernachlässigende Elemente des Erwachsenen-Fußballs (wie Eckball, Abstoß, Einwürfe) verzichtet.
  • FUNiño fördert gleichermaßen das Dribbling, die Ballkontaktzahl eines jeden Spielers, das Zusammenspiel im Dreieck, das räumliche Sehen und die Kreativität.
  • FUNiño dient der Entwicklung der sportlichen Fähigkeiten der Spieler, nicht dem Erfolg im Mannschaftswettbewerb.

 

  

SPIELSTÄTTEN

.