23.09.17 FSV E-Jugend – SG Empor Possendorf 7 : 1

26.09.2017 20170925_175504 - Saison 2017_18Dritter Kreisliga-Heimsieg

 

Am 5. Spieltag war erneut die Mannschaft von Possendorf unser Gegner. Bereits in der ersten Pokalrunde trafen wir auf diese Jungs. Diesmal mit fünf “Alten”, also 2007 geborenen Kindern, und im Zusammenspiel verbessert ging es also erneut gegen Dipps. Unsere Zielsetzung war klar und deutlich ein Sieg. Wir begannen leicht abwartend um zu schauen, wie der Gegner, diesmal defensiver im 3-1-1 System, agierten. Nach 4-5 Minuten legten unsere Kicker dann aber mit einem Doppelschlag los und stellten damit die Weichen auf Sieg. Es war insgesamt ein richtig gutes Spiel von unseren Jungs. Fast alles klappte am heutigen Tag. Jeder Spieler, vom Torwart bis zum Angreifer, kämpfte um jeden Ball und es herrschte Ruhe auf dem Platz. Kein Gemecker war zu hören. So soll das sein. Sehr gut. Mit einer klaren und verdienten 3:0 Führung ging es in die Pause.

Nach dem Wiederanpfiff war das Tempo der ersten 25 Minuten anfangs nicht mehr zu sehen und die Possendorfer verkürzten mit einem sehr sehenswerten Schuss auf 3:1. Wir wechselten wieder kräftig durch. Jeder Spieler, bis auf unseren auch heute stark haltenden Torhüter, bekam eine Pause. Innerhalb von 10 Minuten erhöhten die Dippser Kicker das Ergebnis auf 7:1. Glückwunsch zum Sieg und dem tollen Spiel.

Jetzt geht es in die verdiente Herbstferien-Pause.

 

Am Montag zur Trainingszeit gibt es einen FSV-internen Test gegen unsere D-Jugend. Dann das erste Mal mit 8 Spielern im 1 zu 7 auf dem kompletten Halbfeld. Das wird für unsere Truppe sicherlich eine völlig neue Erfahrung.

 

Für den FSV Dippoldiswalde spielten:

Leon Golde, Richard Zimmermann, Fynn Scharfe, Jonas Garbe, Till Menzer, Justus Kästner, Leon Wanek (C) und Robin Wehner

 

Torschützen:

Leon W. 3x, Till 2x, Justus und Fynn

Das könnte Dich auch interessieren...